Sicherheitstraining

Bei unserem Sicherheitstraining lernst du mit deinem Fahrzeug umzugehen und erfährst die Grenzen deines Könnens bzw. der Physik am eigenen Körper.

Ziel des Trainings ist es dein Motorrad besser kennen zu lernen und dein Fahrkönnen zu verbessern.

Gerade nach der Winterpause ist unser Fahrsicherheitstraining ein guter Einstieg in die neue Saison um dich wieder an dein Motorrad zu gewöhnen.

Wir gehen im Training individuell auf dich und deine Fragen ein und passen die Übungen entsprechend an (so musst du auch keine Angst haben überfordert zu werden).

Unser Fahrsicherheitstraining ist ein Grundlagentraining und somit für Anfänger, Fortgeschrittene aber auch für Vielfahrer geeignet.

Wir bieten unser Fahrsicherheitstraining in Kooperation mit der Verkehrswacht Rottweil an, es enthält somit viele Elemente aus dem klassischen DVR-Sicherheitstraining.

Wir machen auch spezielle Harley-Davidson Sicherheitstrainings, mehr Infos dazu findest ihr unter der Rubrik HD-Special.

Ablauf

Treffpunkt: Übungsplatz Verkehrswacht Rottweil (Baden-Württemberg)

Dauer: 7 Stunden

 

  • Begrüßung
  • Kurze Vorstellungsrunde
  • Warmfahren
  • Richtige Sitzposition
  • Fahrzeugtechnik
  • Fahraufgaben im instabilen Geschwindigkeitsbereich
  • Gefahrbremsung
  • Mittagspause
  • Ausweichen (Lenkimpuls, ...)
  • Bremsen + Ausweichen
  • Kurvenfahren im Slalom/Kreisbahn (Kurventechnik, Blickschulung, Schräglageneinschätzung, ...)
  • Abschlussgespräch

 

 


Termine

Unsere Sicherheitstrainings finden am Saisonanfang von April bis Juni statt.

 

Für Firmen und Gruppen ab 10 Personen bieten wir gerne einen individuellen Termin an.

Preise

Das Sicherheitstraining kostet 130 € pro Teilnehmer.

 

Infos und Anmeldung:

info@kurvenfahren.de

 


Impressionen

Videos vom Training

Unterstützt durch: